ÅLAND.travel

◀︎ Fahrradrouten

🌒 6 Nächte

☀️ 7 Tagen

🚴🏻‍♀️ 250 km

Ålandinseln und Turku-Schärenküste: Eine Woche

Dieses Fahrradpaket ist speziell für diejenigen gedacht, die viel Natur und die Schären erleben möchten. Sie starten Ihre Reise in Turku und radeln durch die Schären von Turku, bevor Sie eine Fähre in die nördlichen Schären von Åland nehmen und zwischen Inseln, Schären, Robben und Fähren radeln.

Sie übernachten in gemütlichen Pensionen und Hotels auf kleinen Inseln. Die Reise geht weiter nach Åland mit Besuchen historischer Sehenswürdigkeiten und der kleinen Hafenstadt Mariehamn, wo Sie in einem Hotel übernachten. Dann geht es mit der Fähre weiter durch die südlichen Schären von Åland zur berühmten Insel Kökar, die Sie besuchen und auf der Sie übernachten. Am nächsten Tag geht es weiter über Galtby und Korpo in das schöne Nagu. Am letzten Tag radeln Sie zurück nach Turku. Optionales Naantali Spa Hotel auf dem Rückweg!

🔍 Vollständiger Fahrplan

Preis pro Person

In Zweibettzimmer €565

Bei diesem Tarif schlafen Sie jede Nacht in einem Doppelzimmer. Wenn Sie zum Beispiel eine Gruppe von vier Personen sind, stehen Ihnen zwei Doppelzimmer zur Verfügung. Sie müssen Ihr Zimmer nie mit anderen Gruppen teilen.

In Familienzimmern €529

Bei diesem Tarif schlafen Sie in größeren Zimmern, in denen drei oder mehr Personen untergebracht werden können. Sie müssen Ihr Zimmer nie mit anderen Gruppen teilen.

Dazu gehören

⛴ Schärenfähren

Ihre Fähren durch die Schären von Åland sind vollständig gebucht und bezahlt, so dass Sie sich auf den Spaß konzentrieren können.

🛏 Private Zimmer

Sie wohnen in Privatzimmern in Gasthäusern und Hotels. Gemeinsame Bäder und Duschen.

Wenn eine unserer Unterkünfte ausgebucht ist, organisieren wir eine alternative Unterkunft mit dem gleichen Standard.

.
☕️ Frühstück

Das Frühstück ist in allen Unterkünften Inklusive.

🚲 7-24 Gang Fahrrad

Wir haben eine Auswahl an Qualitätsfahrrädern mit 7, 21 oder 24 Gängen für Sie bereit. Unsere Marken sind Helkama, Crescent und Tunturi. Wir haben auch Fahrräder ohne Gänge, wenn Sie es vorziehen.

Wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad anreisen, gewähren wir Ihnen einen Preisnachlass.

💼 Fahrradtaschen

Satteltaschen mit einem Fassungsvermögen von 18 Litern auf jeder Seite sind im Lieferumfang Inklusive.

🧺 Bettzeug

Jede Unterkunft verfügt über frisch bezogene Betten und saubere Handtücher, so dass Sie diese nicht mit sich führen müssen.

🗺 Individuelles Programm

Unsere Reiseprogramme liegen im PDF-Format vor und sind so angepasst, dass sie auf Ihrem Mobiltelefon leicht zu lesen sind. Die Reiseprogramme Inklusive Routenbeschreibungen, Kartenlinks zu allen wichtigen und interessanten Orten und alle Fährabfahrten, die Sie für die Fahrt zwischen den Inseln benötigen.

📆 Reisekalender

Sie erhalten von uns einen digitalen Reisekalender, den Sie auf Ihrem Mobiltelefon speichern können, um wichtige Zeiten und Orte einfach im Blick zu behalten. Der Reisekalender funktioniert auf allen Handys, unabhängig vom Modell.

🚴🏻‍♂️ Entfernung: 250km

Tag 1: 45km Radfahren

Tag 2: 42km Radfahren

Tag 3: 40km Radfahren

Tag 4: 21km Radfahren

Tag 5: 30km Radfahren

Tag 6: 22km Radfahren

Tag 7: 50km Radfahren (möglich, kürzer zu machen)

Optionen

🛀 En-suite Zimmer

Auf Wunsch können wir Ihre Zimmer in teurere Zimmer mit eigenem Bad umwandeln.

🛳 Fähre nach Finnland

Ab Stockholm um 20:00, Ankunft am nächsten Morgen in Turku

Ab Kapellskär um 21:45, Ankunft am nächsten Morgen in Naantali

Ab Långnäs um 14:45, Ankunft am nächsten Morgen in Turku

⚡️ Elektrofahrrad

🌊 Robben-Safari

🌟 Naantali Spa Hotel


Tag 1: 45km

Turku - Velkuanmaa

Ihre Reise beginnt in Turku, wo Sie Ihre Fahrräder abholen. Fahrradtaschen und Reparatursets sind in Ihrem Paket Inklusive, ebenso wie Fahrradhelme, wenn Sie dies wünschen. Nach einer kurzen Strecke kommen Sie in Naantali an, wo Sie historische Sehenswürdigkeiten wie die Naantali-Kirche besichtigen können.

Setzen Sie Ihre Reise nach Teersalo auf einer Straße, einem Radweg und über vier kleine Brücken fort. Unterwegs können Sie an den Felsen von Kuparivuori (Kupferberg) anhalten und die Aussicht genießen. Vor Teersalo passieren Sie Merimasku, wo Sie eine schöne Holzkirche besichtigen können. In Teersalo können Sie zu Mittag essen, während Sie auf Ihre Fähre warten.

Von Teersalo nehmen Sie die Fähre zur kleinen Insel Palva und auf der anderen Seite von Velkua eine weitere Fähre nach Velkuanmaa, wo Sie die Nacht in einem Hotel verbringen.

Schloss Turku Der Fluss Aura, foto: Seilo Ristimaki Iloinen Die Route führt über mehrere Brücken, Bild: Kim Allen Mersh Beispiele für Fahrräder sind Die Kirche am Hafen von Naantali, Bild: Visit Naantali Velkuanmaa Eine der vielen Schärenfähren Das Archipel-Hotel in Vaihela Das Archipel-Hotel in Vaihela

Tag 2: 42km

Brändö

Fähre zurück nach Teersalo und dann eine weitere Fähre nach Hakkenpää. Von hier aus radeln Sie nach Osnäs in Gustavs, wo Sie eine Schärenfähre nach Åva in Brändö, Åland, nehmen. Auf dem Weg dorthin können Sie einen Abstecher machen und das Schärenmuseum Kustavi oder die als Jeremias-Höhlen bekannten Felsen besuchen. Von Åva aus können Sie sofort auf Robbensafari gehen, um die kleinen und großen Kerle zu beobachten und auf einer kleinen Insel zu Abend zu essen.

Sie radeln ins Zentrum von Brändö, wo Sie in Ihr Doppelzimmer im Hotel Gullvivan einchecken.

🦭 Robben-Safari

Die Höhlen von Jeremias in Gustavs Fähre von Osnäs nach Brändö auf den Åland-Inseln, foto: J Hokkanen Robbensafari in Brändö Brändö Kirche Långholmströms Brücke, foto: Ålands landskapsregering Zimmer im Hotel Gullvivan Hotel Gullvivan in Brändö Lappo im südlichen Brändö

Tag 3: 40km

Bomarsund & Kastelholm

Die morgendliche Fähre von Brändö nach Vårdö braucht 2,5 Stunden durch den schönen Schärengarten und hält an mehreren kleineren Inseln. Vom Hafen in Vårdö fährt man mit dem Fahrrad bis zu den Ruinen von Bomarsund, wo man einen Rundgang machen und die ehemalige Festung des Russischen Reiches besichtigen kann.

Bomarsund videoBomarsund

Noch ein wenig mehr Zeit im Sattel und Sie sind am Schloss Kastelholm, einer der beliebtesten Attraktionen Ålands. Im Sommer sind die Führungen im Eintrittspreis Inklusive. Hier ist auch ein guter Ort für ein Mittagessen. Nach der Besichtigung des Schlosses radeln Sie in Richtung Norden nach Kvarnbo, wo Sie im Saltvik Bed & Breakfast einchecken, wenn Sie ein Doppelzimmer gewählt haben, oder im Kvarnbo Pensionat, wenn Sie ein Familienzimmer gewählt haben. Wir haben mehrere Vorschläge für interessante Ausflüge in der Umgebung..

Kastelholm videoKastelholm

Die Fähre Alfågeln verkehrt von Brändö nach Vårdö. Bootshaus in Vårdö Ein typischer Seehecht auf Åland Restaurant und Café Kallas in Vårdö Die Ruinen von Bomarsund, foto: Haley Lindholm Schloss Kastelholm ist tagsüber geöffnet. Schloß Kastelholm, foto: Raul Vaine Saltvik Bed & Breakfast Saltvik Bed & Breakfast

Tag 4: 21km

Mariehamn

Nach einem ausgiebigen Frühstück radeln Sie in Richtung Süden zu Ålands einziger Stadt: Mariehamn. Hier gibt es eine große Auswahl an Restaurants und Cafés für Ihr Mittagessen. In Mariehamn können Sie das åländische Schifffahrtsmuseum im Westhafen und das stattliche Segelschiff Pommern besichtigen, das nebenan vor Anker liegt.

Sie wohnen im Strandnäs Hotell, in einer ruhigen Gegend nördlich des Stadtzentrums.

Frühstück im Saltvik B&B Färjsund-Brücke, foto: Tea Murtoniemi Das Seefahrerviertel in Mariehamn Åland Schifffahrtsmuseum Kobba Klintar, foto: Tommi Selander Statue auf den Kobba-Klippen, foto: Fanny Wickström Segelschiffe besuchen Mariehamn, foto: Raul Vaine Die Seefahrerkapelle in Mariehamn, foto: Ninni Hagström Strandnäs Hotell

🚴🏻‍♀️ Extra Exkursion: 22km

Järsö

Südlich von Mariehamn schlängelt sich eine der schönsten Straßen von Åland 11 km hinunter nach Järsö. Sie radeln mit Meerblick auf beiden Seiten über Straßenböschungen und können in Stickstugan für eine Tasse Kaffee anhalten, bevor Sie zurückradeln.

Järsö söder om Mariehamn

Dag 5: 30km

Kökar

Nach dem Frühstück im Hotel radeln Sie durch das südliche Åland zum Hafen von Långnäs, um die Fähre nach Kökar zu nehmen. Auf dem Weg dorthin passieren Sie den Lemström-Kanal und das Haus des Kapitäns von Pellas.

An Bord genießen Sie die Aussicht auf die Schären, während die Fähre von Insel zu Insel fährt und Sie schließlich in Kökar absetzt. Diese kleine Gemeinde in den äußeren Schären ist eines der beliebtesten Ziele auf Åland. Wenn Sie am Wochenende kommen, können Sie mit dem Ausflugsboot zur berühmten "Grafeninsel" Källskär fahren. Ansonsten gibt es in Kökar für alle Interessen etwas: Museen, Restaurants, Wanderwege, Vogelbeobachtung, Angeln, Kajakfahren und glatte Felsen zum Sonnenbaden.

Sie übernachten in einem Doppelzimmer in Klobbars Gästehaus in Hellsö oder in einem Familienzimmer im Brudhäll Hotel, wenn Sie diese Option gewählt haben.

Radfahrer warten auf die Kökar-Fähre, foto: Jenni Avellán-Jansson Hamnö in Kökar Hamnö in Kökar, foto: Jenni Avellán-Jansson Ausflugsboot nach Källskär, foto: Jenni Avellán-Jansson Der Kökar-Archipel besteht aus Tausenden von Inseln. Die Merkur-Statue auf Källskär Kökar Kirche, foto: Jenni Avellán-Jansson Lämmer auf dem Kulturpfad, foto: Jenni Avellán-Jansson Doppelzimmer im Klobbar Gästehaus

Tag 6: 22km

Nagu

Nach dem Frühstück haben Sie den ganzen Vormittag Zeit, Kökar weiter zu erkunden. Um die Mittagszeit nehmen Sie die Fähre von Kökar nach Galtby und sind wieder in Finnland. Sie radeln entlang der Schärenstraße nach Nagu. Auf dem Weg dorthin liegt das Restaurant Bakfickan im Hotel Nestor. Sie können Abstecher ins Schärenzentrum Korpoström und in die südlichen Schären von Nagu machen, wenn Sie viel radeln oder sich bei einem guten Essen entspannen möchten. Sie übernachten im Hotel Stallbacken, etwa 5 km vom Zentrum entfernt, oder im Hotel Strandbo im Zentrum von Nagu.

Straße zum Nagu-Archipel Die Norrström-Brücke zwischen Nagu und Pargas Die Norrström-Brücke zwischen Nagu und Pargas, foto: VisitFinland Fähre nach Käldö im nördlichen Nagu, foto: Sofia Ek Gästehafen Nagu, foto: Fred Sundén Gästehafen Nagu, foto: Sofia Ek Doppelzimmer im Stallbacken Hotel Strandbo im Zentrum von Nagu Doppelzimmer im Hotel Strandbo

Tag 7: 50km

Zurück zu Turku

Fähre von Nagu über Själö nach Hanka. Von hier aus radeln Sie nach Norden in Richtung Naantali. Halten Sie in Herrankukkaro und probieren Sie einige Outdoor-Aktivitäten aus!

Kurz vor Naantali können Sie abbiegen, um den Garten von Schloss Gullranda zu besichtigen, der Sommerresidenz des Präsidenten der Republik. Für den Nachmittag können Führungen durch den Garten gebucht werden.

⛲️ Gullranda Garten

Die Reise geht weiter durch Naantali und zurück nach Turku auf demselben Weg, den Sie gekommen sind. Wenn Sie den Tag damit verbringen möchten, die Stadt zu erkunden, anstatt mit dem Rad zu fahren, können Sie für etwa 30 € eine Fähre direkt von Nagu nach Turku nehmen.

Wenn Sie sich wirklich entspannen möchten, können Sie im luxuriösen Naantali Spa Hotel übernachten, das zum besten Hotel Finnlands 2019 gekürt wurde! Es verfügt über eine Sauna, Pools, mehrere Restaurants und verschiedene Spa-Behandlungen.

Fähre Östern von Nauvo nach Hanka Fähranleger in Hanka Insel-Radfahren, Bild: Juho Kuva Berghamn in Nauvo, Bild: Sofia Ek Gullranda Garten, bild: Visit Naantali Gullranda Garten, bild: Visit Naantali Naantali Spa Hotell ist ein fakultatives Extra Naantali, bild: Visit Naantali Der Fluß Aura, bild: Jakke Jokilautta

Reservieren

Bild: Elin Mattsson